Spezialsprechstunden

Wir bieten mit unserem Kreis von Spezialisten einige Spezialsprechstunden an:

Funktionsstörungen der Hand
Traumen hinterlassen sehr unterschiedliche Funktionsstörungen der Hand. Wir bieten fundierte Diagnostik und Therapieempfehlungen, aber auch Übernahme und Durchführung der Therapien. Sowohl operative Behandlung als auch sofortige handtherapeutische Weiterbehandlung und komplexe handtherapeutische Rehabilitation bis zur beruflichen Wiedereingliederung werden aus einer Hand gesteuert.

Das schmerzhafte Handgelenk
Unklare Schmerzen haben oft ihre Ursache in unerkannten Störungen. Probleme nach Trauma ohne bisherige klare Diagnose und Funktionseinschränkungen, die eine berufliche Rehabilitation zu verhindern drohen, werden in der Spezialsprechstunde untersucht, die notwendigen Schritte zur Klärung eingeleitet und Therapieempfehlungen zur weiteren Rehabilitation aufgestellt.

Narbenprobleme
Unfallnarben können heute mit vielfältigen Methoden behandelt werden. Beurteilung und Therapie konzentrieren wir in dieser Spezialsprechstunde.

Weichteildefekte, Fisteln, Osteitiden
Die Behandlung von akuten und chronischen Weichteildefekten, Fisteln einschließlich Knocheneiterungen (Osteitis) der darunter liegenden Knochen stellen gravierende Folgen nach Unfall dar. Die Wiederherstellung des Weichteilmantels ist oft Voraussetzung für die Sanierung des Knochens. Häufig kann in einem Schritt knöcherne und Weichteilsanierung durchgeführt werden.

Verbrennungsfolgen
Verbrennungen hinterlassen sehr oft Narben, die funktionsbehindernd und/oder optisch störend und damit behindernd für die berufliche und soziale Rehabilitation sind.
Beurteilung und Therapieempfehlungen sowie Durchführung der Therapie sind eines der Spezialgebiete unseres Teams.

Schmerztherapie
Schmerzen können sich als Krankheitsbild verselbständigen oder sie stark werden, dass ihre Behandlung vorrangig wird vor der Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Mit dem erfahrenen Schmerztherapeuten Dr. Baust bieten wir hier eine Anlaufstelle. Kostenträger gesetzliche Unfallversicherung und privat.

Fußsprechstunde
Prof. Dr. Grass ist ein renommierter Fußspezialist, leitender Oberarzt in der Universitätsklinik Dresden. Sein Spezialgebiet sind Probleme des Rückfußes (Fersenbein, Übergang zum Sprunggelenk). Kostenträger gesetzliche Unfallversicherung und privat.


Termine vereinbaren Sie bitte für diese Sprechstunden telefonisch unter 0341-319 13 27 - 50

 
Kompetenzzentrum für Handchirurgie
Nikolaistrasse 55
04109 Leipzig
Telefon 0341 - 319 13 27-50
www.nikolaizentrum-leipzig.de
info@nikolaizentrum-leipzig.de