Modul V

Die verbrannte Hand – Verbrennungsmedizinische-Handtherapeutische Rehabilitation

Verbrennungsfolgen an den Händen, meist auch kombiniert mit weiteren Verbrennungsfolgen in anderen Körperregionen erfordern ein angepasstes Therapiekonzept. Neben der funktionellen Therapie und Wiedergewinnung der Funktion, welche im Vordergrund steht, spielen Entscheidungen über sekundäre Operationen, die Kompressionsbehandlung und die Haut-und Narbenpflege eine wesentliche Rolle für ein gutes Ergebnis.
Unser Team verfügt über Ärzte, welche langjährige Erfahrung in der Behandlung Schwerbrandverletzter mitbringen. Das gesamte Behandlerteam ist entsprechend geschult und den Anforderungen deshalb in besonderem Maße gewachsen.


Das Ganztagsprogramm umfasst:

Regeldauer 3 Wochen (= 3 x 6 Tage)

Pauschalvergütung nach aktueller Preisliste

 
Hand-Aktiv GmbH Gesellschaft für Handtherapie
Nikolaistrasse 55
04109 Leipzig
Telefon 0341 - 319 13 27-10
www.hand-aktiv.de
info@hand-aktiv.de